Konfifreizeit in St. Englmar 28.-30. April 2017

„Glaubt an Gott und vertraut ihm auch im Alltag!“

Mit dichtem Schneefall begann die KonfiFreizeit in St. Englmar im BWAZ lunaris. Nach einem leckeren Abendessen wurde beim Spieleabend, den die Jugendleiter Berni, Franci, Markus und Kai mit Diakon Walter Peter vorbereitet hatten, sehr viel gelacht. Eine kurze Nachwanderung durch den Schnee folgte. In der Abendandacht vermittelte Pfarrerin Susanne Kim, dass jeder Mensch seinen Wert hat und ihn niemals verliert, was auch passiert. Dann ging es müde ins Bett.

Der nächste Tag stand unter dem Motto „mein Glaube“. Jede Konfirmandin/ Jeder Konfirmand schrieb sein eigenes persönliches Glaubensbekenntnis und ein bunter Glaubensbaum entstand. Am Nachmittag wurde von allen der Vorstellungsgottesdient für den 7. Mai vorbereitet und jeder Konfirmand hatten die Möglichkeit seine eigene Konfikerze zu gestalten. Am Abend wurde dann beim E-Bay - Spiel gezockt. Die Abendandacht mit Diakon Walter Peter zum Thema Labyrinth ließ alle zur Ruhe kommen. 

Am Sonntag wurde der Gottesdienst, den alle vorbereitet haben, gemeinsam gefeiert. Schließlich mussten wir wieder alles aufräumen und bei strahlendem Sonnenschein ging es wieder nach Hause. Wir haben uns alle sehr wohlgefühlt im BWAZ lunaris, das Essen war lecker und wir kommen gern wieder.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.